Funktionale Expertise

Sustainability Center

Das Sustainability Center von Oliver Wyman unterstützt weltweit führende Unternehmen und Regierungen dabei, durch Umweltschutz und eine verantwortungsvolle Nutzung natürlicher Ressourcen wirtschaftlich zu wachsen. Unterstützt durch die ausgeprägte Expertise unserer branchenspezifischen Practices arbeiten wir mit unseren Kunden an der Identifikation nachhaltiger Lösungen für ein breites Spektrum an Branchen und den öffentlichen Sektor.

Die Forderung nach nachhaltigerem Wirtschaften sowie sozial und ökologisch vertretbaren Produkten ist einer der wichtigsten Trends für Unternehmen. Langfristig wird diese Tendenz ein wichtiger Treiber für Kostenkontrolle, Wettbewerbsfähigkeit und Wachstum sein. Oliver Wyman bietet Strategien und Instrumente zur Identifikation von Möglichkeiten für eine verbesserte Ressourcennutzung, Wertschöpfung aus Clean-Tech und die Erfüllung der sich kontinuierlich ändernden Kundenanforderungen bei gleichzeitiger Verringerung ressourcenabhängiger Risiken

Airlines

In der stark zyklischen Luftfahrtindustrie wird die erhöhte Bedeutung von Nachhaltigkeit die Spielregeln verändern. Dies zeigt sich in geringeren operativen Kosten, höheren Margen und neuen Produktentwicklungen.  

Treibstoffkosten sind der größte Kostenfaktor in der Luftfahrtindustrie und Treiber dafür, nachhaltigere Praktiken einzuführen. Hierzu gehören ein effizienterer Bodenverkehr, leichtere Flugzeuge und das Nachrüsten älterer Flugzeuge. Fluggesellschaften können jedoch noch mehr erreichen. Die Möglichkeiten sind vielfältig und reichen von der Einführung neuer Clean-Tech-Lösungen zur Erzielung operativer Einsparungen bis hin zur Entwicklung umsatzsteigernder Zusatzprodukte für Kunden, die ihre Klimabilanz verbessern wollen.
 
Das Sustainability Center und die Aviation Practice von Oliver Wyman haben umfangreiche Erfahrung in der Zusammenarbeit mit regionalen und internationalen Fluggesellschaften. Durch Entwicklung und Umsetzung praktischer und erfolgsorientierter Strategien und Instrumente können Treibstoffkosten gesenkt und neue Einnahmequellen erschlossen werden.

Automobilindustrie

In naher Zukunft wird nachhaltiges Ressourcenmanagement ein Standard in der Automobilindustrie sein. Dem stehen die rasant steigenden Preise und ein immer stärkeres Kundeninteresse für nachhaltige Produkte gegenüber.  

Mit der Entwicklung nachhaltiger Produkte wie Leichtgewichtkomponenten und E-Mobility hat die Automobilbranche bereits begonnen, Clean-Tech in Produktionsprozesse zu integrieren. Damit OEMs und Zulieferer mit dem Markt Schritt halten können, ist jedoch mehr Initiative nötig und möglich – von der innovativen Verbesserung von Prozessen und Anlagen bis hin zu Produktinnovationen. So kann der Energieverbrauch in Fabriken durch effiziente Beleuchtung, bessere Isolation und Wärmerückgewinnung um 20 bis 30 Prozent reduziert werden.

Das Sustainability Center und die Practice Automobilhersteller und -zulieferer von Oliver Wyman entwickeln in Zusammenarbeit mit OEMs und Zulieferern nachhaltige Lösungen, um Kosten zu senken und Umsätze zu steigern. Unsere Unterstützung bei der Entwicklung innovativer Lösungen, die den veränderten Technologien und Märkten gerecht werden, hat in der Automobilbranche eine erwiesene Erfolgsbilanz.

Energie- und Versorgungsunternehmen

Um mit der Entwicklung von Clean Technologies und erneuerbaren Energien Schritt halten zu können, müssen Energie- und Versorgungsunternehmen immenses Wachstum im Bereich nachhaltiger Technologien realisieren.

Aus Angebotssicht müssen Versorgungsunternehmen regulatorische Entwicklungen vorhersehen und Investitionen dementsprechend anpassen. Aus Nachfragesicht können nachhaltige Clean-Tech-Entwicklungen (etwa Smart Meter, Smart Grids, energieeffizientes Gebäudedesign, neue Energiespeicheroptionen) dazu beitragen, Langzeitkosten zu reduzieren und das Vertriebsmanagement zu verbessern.

Das Sustainability Center und die Practice Energiewirtschaft von Oliver Wyman haben langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Energie- und Versorgungsunternehmen. Zu unserer Expertise gehören Markt- und Technologieverständnis, Geschäftsmodelle und Risikomanagement. Wir bieten einen bewährten, ergebnisorientierten Ansatz, um branchenübergreifend Wachstumschancen zu identifizieren

Financial Services

Banken, Rentenkassen und privaten Investoren wird zunehmend bewusst, dass Nachhaltigkeit und Clean-Tech kritische Treiber für die zukünftige Geschäftsentwicklung sein werden. Gleichzeitig erkennen sie, dass ungenügendes Umweltmanagement mit Investitionsrisiken verbunden sein kann.

Um die vorgesehenen CO2-Einsparungen allein in der EU zu erreichen, sind Investitionen von 270 Milliarden Euro erforderlich. Dies eröffnet Banken die enorme Chance, neue Fonds und Finanzprodukte anzubieten. Zudem informieren sich Investoren, inwieweit ein Investmentportfolio Verlusten durch Umweltrisiken ausgesetzt sein kann.

Oliver Wyman ist ein führender Berater für den Finanzsektor mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Zusammenarbeit mit den weltweiten Top 100 der Finanzdienstleister. Das Sustainability Center und die Financial Services Practice bieten Instrumente für transparente Risikobewertung und -tilgung. Dabei werden sie von Experten unterstützt, die ein tiefes Verständnis für branchenspezifische Nachhaltigkeitsthemen haben.

Manufacturing

Marktentwicklungen und veränderte Kundenansprüche treiben die produzierende Industrie ständig zu neuen Innovationen an. Durch einen Fokus auf Nachhaltigkeit können Industriebetriebe ihre Umsätze steigern und Prozesse effizienter gestalten.

Einige Hersteller profitieren schon jetzt vom Erfolg nachhaltiger Anwendungen wie schlankeren Betriebsabläufen und reduzierten Kosten für Energie, Wasser und Abfälle. Zudem führen Produktinnovationen dazu, dass neue Kundennachfrage generiert wird und wertvolle Partnerschaften mit Zulieferern geschlossen werden können.

Das Sustainability Center und die Manufacturing Practice von Oliver Wyman helfen Betrieben dabei, Strategien für nachhaltiges Wachstum zu definieren und zu implementieren. Unsere Berater haben umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Kostenreduzierung, Einführung von Instrumenten für Lean Management und Optimierung von Produktionsprozessen.

Einzelhandel

In einem durch zunehmenden Preiswettbewerb gekennzeichneten Umfeld ist Nachhaltigkeit ein Muss für Einzelhandelsunternehmen, die sich durch ihre Produkte differenzieren und Kosten reduzieren wollen.

Ein Fokus auf Nachhaltigkeit ist nicht nur ein intelligenter Weg für den Einzelhandel, Prozesse kosteneffizienter zu gestalten (zum Beispiel durch geringeren Energie- und Wasserverbrauch oder verbesserte Auslastung), sondern eröffnet auch Chancen für die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen sowie für  Verbesserungen in Einkauf und Supply Chain Management.

Darüber hinaus wird Nachhaltigkeit zu einem immer wichtigeren Entscheidungskriterium für den Käufer. Diese Entwicklung müssen Einzelhändler zukünftig bei Produktangebot und Marketing berücksichtigen.

Gemeinsam unterstützen das Sustainability Center und die Practice Einzelhandel und Konsumgüter von Oliver Wyman Kunden bei der Entwicklung von Wachstumsstrategien für den Einzelhandel. Seit 20 Jahren helfen wir unseren Kunden erfolgreich dabei, Programme mit sichtbaren und nachhaltigen Auswirkungen zu entwickeln und umzusetzen.

Sustainable Cities

In einer zunehmend urbanisierten Welt ist Nachhaltigkeit ein wichtiger Unterscheidungsfaktor für Städte, die Investoren gewinnen und ein hochwertiges Umfeld für Einwohner und Unternehmen bieten wollen.

Für wachsende Städte, die auf eine zunehmende Nachfrage nach Ressourcen wie Wasser, Energie und Land reagieren müssen, kann ein Fokus auf Nachhaltigkeit die Programmplanung für private und gewerbliche Immobilen verbessern und Langzeitkosten für die Infrastrukturentwicklung senken.

Für entwickelte Städte mit gleichbleibender oder sinkender Bevölkerungszahl bietet Nachhaltigkeit neue Wege für wirtschaftliches Wachstum, beispielsweise durch die Förderung der Clean-Tech-Branche. Darüber hinaus können Fixkosten, die durch veraltete Infrastruktur und stagnierende Umsatzbasis verursacht werden, besser gehandhabt werden.

Oliver Wyman unterstützt Städte und Regionen bei der strategischen Planung zur Verbesserung von Lebensqualität, wirtschaftlichem Wachstum und Ressourcensicherheit. Unsere Experten arbeiten mit Versorgungs- und Industrieunternehmen sowie Behörden auf allen Ebenen, um Landnutzungspläne und eine effizientere Infrastruktur zu entwickeln, innovative Finanzierungsmöglichkeiten zu identifizieren und bessere Politik- und Governance-Strukturen zu gestalten.

Transport und Logistik

Die Transport- und Logistikbranche ist für die Themen Nachhaltigkeit und Energie besonders empfänglich. Kombiniert mit Energiereduzierungsstrategien wie Routenoptimierung und Umschlag können Clean-Tech-Lösungen wie „Next-Gen“ Züge und LKWs sowie alternative Treibstoffe sowohl operative Kosten reduzieren als auch die negativen Auswirkungen der rasant steigenden Treibstoffpreise eingrenzen.

Des Weiteren haben Transport- und Logistikunternehmen die Möglichkeit, ihre Kunden bei der Entwicklung nachhaltigerer Prozesse zu unterstützen. Dies ermöglicht ihnen, neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen, wettbewerbsfähiger zu werden und sich zu differenzieren. Das Sustainability Center und die Practice Transport und Logistik von Oliver Wyman arbeiten mit einigen der weltgrößten Transport- und Logistikfirmen zusammen, um aggressive Kostenreduzierungsprogramme und kreative Wachstumsstrategien zu entwickeln. Unsere ausgeprägte Industrieexpertise kann Unternehmen helfen, das Endergebnis zu verbessern und sich gezielt auf die zukünftigen Herausforderungen von Nachhaltigkeit vorzubereiten.

Sustainability Center Publikationen