Interview Vorbereitung

Freuen Sie sich auf interessante Gespräche mit intelligenten, aufgeschlossenen Gesprächspartnern, die an Ihrem Erfolg interessiert sind.

Interviewablauf

Unser Interviewprozess ist wie unser Arbeitsumfeld. Es ist herausfordernd, spannend – und es macht Spaß.Einer Einführungspräsentation folgen 55-minütige Einzelgespräche inklusive Case Studies, in denen wir Sie näher kennen lernen wollen und uns ein Bild von Ihren Stärken und Interessen machen. Dieser Mix bietet Ihnen zugleich die Chance, mehr über unsere Mitarbeiter und unser Geschäft zu erfahren.

Persönliches GesprächDie persönlichen Gespräche sind für uns eine gute Gelegenheit, mehr über Ihren Hintergrund und Ihre Interessen zu erfahren. Zugleich bieten sie Ihnen die Gelegenheit, mehr über unser Unternehmen zu erfahren. Für uns ist es wichtig, Ihr Interesse an Wirtschaftsthemen auszuloten und zu erfahren, welche Ziele Sie sich für die Zukunft setzen. Im Interview werden Sie über Ihre Erfolge, Erfahrungen, Interessen und Karriereziele sprechen. Dies ist auch eine gute Gelegenheit, Fragen zu Oliver Wyman zu stellen.

Case Studies in den InterviewsIm Case Interview wollen wir beurteilen, wie Sie ein Problem angehen und einschätzen. Es gibt viele Arten von Fallstudien; alle sind darauf ausgelegt, dass Sie darin Ihre Problemlösungskompetenz unter Beweis stellen können. Viele unserer Fallstudien basieren auf realen Aufgabenstellungen. Sie werden darin viel über die typischen Probleme lernen, die wir für unsere Kunden lösen.

Wozu dient das Case Interview?

Case Interviews geben uns Aufschluss über Ihre Denkweise – und Ihnen einen Einblick in unser Geschäft.

Wie gehen Sie an unstrukturierte Aufgaben heran?
Consultants gliedern komplexe Probleme in logische Bestandteile.

Können Sie Daten auswerten und in Ihrer Analyse nutzen?
Wir analysieren Informationen und entwickeln daraus ein übergeordnetes Bild.

Sind Sie in der Lage, unkonventionell zu denken?
Unsere Kunden erwarten von uns innovatives Denken und neue Konzepte

Können Sie komplexe geschäftliche Probleme mit gesundem Menschenverstand angehen?
Wir entwickeln keine Theorien, sondern praktische Lösungen.

Können Sie die richtigen Fragen stellen?
Berater lernen, zielgenau zum Kern eines Problems vorzustoßen.

Können Sie Ideen klar kommunizieren?
Lösungen müssen den Kunden auf jeder Ebene klar vermittelt werden.

Tipps für Ihr Case Interview

Stellen Sie sich vor, dass der Case Interviewer Ihr Kunde ist.Ihr Interviewer möchte, dass Sie das Problem gemeinsam mit ihm lösen. Arbeiten Sie zusammen.

  1. Bringen Sie das Problem auf den Punkt
    Denken Sie über das Szenario nach. Stellen Sie klärende Fragen. Fassen Sie Ihr Verständnis der Situation mit Ihren eigenen Worten zusammen.
  2. Untergliedern Sie das Problem
    Umfasst das große Problem noch kleinere Probleme? Bringen Sie Ihre ersten Gedanken zu Papier. Stellen Sie Ihre Ideen grafisch dar. Strukturieren Sie Ihre Gedanken. Fehlen Ihnen Daten, fragen Sie gezielt nach.
  3. Wählen Sie eine Konzept
    Zeigen Sie Ihrem Kunden, warum dieses Konzept besser ist als andere. Formulieren Sie Ihre Annahmen. Vereinbaren Sie die Schlüsselkonzepte, die Sie weiter vertiefen werden.
  4. Analysieren Sie die Probleme
    Werten Sie die vorliegenden Daten aus und übernehmen Sie sie in Ihr Gedankenmodell. Fehlen Ihnen Daten, fragen Sie gezielt nach. Wenn Sie nicht weiterkommen, wagen Sie den kreativen Sprung.
  5. Belegen Sie Ihre Aussagen mit Zahlen
    Stellen Sie Ihre quantitativen Fähigkeiten unter Beweis. Seien Sie vorsichtig bei einfachen Berechnungen.
  6. Formulieren Sie eine Empfehlung
    Fassen Sie Ihre wichtigsten Feststellungen zusammen: Welche Erkenntnisse haben Sie in Ihrer Analyse gewonnen? Bringen Sie Ihre Erkenntnisse auf den Punkt: Wie löst Ihre Empfehlung die Hauptprobleme? Was sollte Ihr Kunde tun?

Fallstudiensimulationen

Üben Sie für Ihr Case Interview und lernen Sie, wie ein Consultant zu denken.

Es folgen einige Beispiele für Aufgabenstellungen, mit denen wir uns täglich befassen – und die Ihnen auch in Ihrem Case Interview begegnen könnten.

Aufgabenstellung aus Sicht unseres Kunden

Aufgabenstellung aus Sicht des Consultants

Unser Kunde wird als dritter Mobilfunkbetreiber in einem europäischen Land an den Start gehen. Wie sollte seine Produkt- und Marketing-strategie aussehen, um mit den etablierten Betreibern konkurrieren zu können?

Business Design und Innovation: Strategie für den Eintritt in einen neuen Markt erarbeiten, neues Unternehmen gründen und ein überzeugendes neues Produkt entwickeln.

Ein großes Luft- und Raumfahrtunternehmen hinterfragt seine strategische Position in verschiedenen Geschäftsfeldern. Das Unternehmen bittet uns um Hilfe beim Priorisieren seiner Investitionen.

Wachstumsstrategie und Unternehmensportfolio: Wichtige strategische Weichenstellungen im Unternehmen vornehmen und Wertschöpfung maximieren.

Ein großes Elektrotechnikunternehmen hat die Chance, ein ebenso großes Querverbundunternehmen zu übernehmen. Wie sollte es die Übernahme bewerten?

Nicht-organisches Wachstum und M&A (Fusionen und Übernahmen): Wachstum und Wertschöpfungspotenzial einer Fusion oder Übernahme beurteilen.

Der CEO eines nationalen Lebensmittelgeschäfts will den Unternehmensgewinn innerhalb von 24 Monaten verdoppeln. Wie muss er taktisch vorgehen, um sein Ziel zu erreichen?

Preisgestaltung: Optimale Preisstrategie für Waren und Dienstleistungen festlegen.

„WumbleWorld“ und „Aqualine“ sind interaktive Fallstudien aus der Praxis. Diese Fallstudien können die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Interviewer zwar nicht vollständig simulieren, doch sie vermitteln Ihnen ein Gespür für reale Aufgabenstellungen, die Sie in der Praxis erwarten.

WumbleWorld ist ein Themenpark in China. Trotz vieler verkaufter Eintrittskarten, Erfrischungen und Merchandising-Artikel ist der Gewinn rückläufig. Die Geschäftsführerin des Themenparks möchte von Ihnen wissen, warum dies so ist und wie sie gegensteuern kann.

Die Nachfrage nach Aqualine -Schnellbooten der Luxusklasse ist merklich abgeflacht. Trotz hoher Profite gibt es kein Wachstum. Unser Kunde will von Ihnen wissen, wo das Problem liegt und wie sich die Verkaufszahlen steigern lassen.