TomorrOW ist eine großartige Möglichkeit mit anderen interessanten Persönlichkeiten in Kontakt zu kommen und die einzigartige Kultur von Oliver Wyman zu erleben.

Isabell - Associate

Meine Karriere bei Oliver Wyman und mein Engagement für TomorrOW

 

Bereits während meines Studiums habe ich ein Praktikum bei Oliver Wyman gemacht. Danach stand für mich direkt fest, dass ich nach Abschluss meines Studiums bei OW einsteigen wollte. Nun bin ich seit Herbst 2016 fest dabei und habe an vielen spannenden, strategischen Projekten in den unterschiedlichsten Industrien im In- und Ausland mitgearbeitet.

Als wir das TomorrOW Programm eingeführt haben, war ich von Anfang an Feuer und Flamme und habe mit daran gearbeitet, gute Ideen, interessante Themen und passende Formate zu finden. Noch heute bringe ich mich gerne in die Mitgestaltung des Programms ein und nutze auch das ein oder andere Event, um die Teilnehmer persönlich kennenzulernen.

 

Mein Hintergrund, meine Motivation und mein Leben außerhalb der Arbeit

Ich habe an der Uni Mannheim einen Bachelor in BWL und einen Master in Management absolviert. Während dieser Zeit habe ich verschiedene Praktika gemacht, doch nur eins hat mich so begeistert, dass ich mit diesem Job nach meinem Studium beginnen wollte. Noch immer genieße ich die Herausforderungen, die lockere Arbeitsatmosphäre, die Teamarbeit und das Reisen, wodurch der Alltag nie langweilig wird. Immer wieder beschäftigte ich mich mit neuen Fragestellungen, lerne neue Unternehmen kennen und arbeite mit verschiedenen Kunden und Kollegen zusammen. Dabei trifft man auf die unterschiedlichsten Charaktere und Arbeitsweisen – das macht Spaß, inspiriert und spornt an.

Auch wenn ich unter der Woche viel reise, hält mich das nicht davon ab, in meiner Freizeit oft unterwegs zu sein – egal ob Städtetrip, Familienbesuch, Erlebnisreise oder Strandurlaub. Wenn ich dann mal nicht unterwegs bin, genieße ich als Wahl-Münchnerin die Stadt und das Umland. An solchen Tagen gehe ich auch sehr gerne zum OW Volleyball, um mit Kollegen ein bisschen Sport zu treiben.