Hendrik Vedder

Principal Automobilhersteller und -zulieferer

Hendrik Vedder ist Principal der globalen Automotive und Manufacturing Practice bei Oliver Wyman in München.

Seine Kernkompetenzen sind das Management von großen Transformationsprojekten, vor allem im Kontext Performance-Turnaround, Digitalisierung, Strategieimplementierung und Krisensituationen, sowie die Entwicklung von Organisationen und Governance-Modellen für Kunden der Automobilindustrie.

Hendrik Vedder hat Betriebswirtschaft an der EBS Business School, Oestrich-Winkel sowie an der London School of Economics (LSE) studiert.