Philipp Mettenheimer

Principal Financial Services

Philipp Mettenheimer unterstützt Finanz- und Risikovorstände der führenden europäischen Banken bei strategischen Herausforderungen. Sein aktueller Schwerpunkt ist der Klimawandel und dessen Auswirkungen auf Bankkreditbücher. Darüber hinaus berät er seine Kunden unter anderem zum Abbau von notleidenden Krediten, zu neuer Regulierung (wie beispielsweise IFRS9) und zum Asset Quality Review des Single Supervisory Mechanisms.

Philipp Mettenheimer hat Betriebswirtschaftslehre, Mathematik und Philosophie in München studiert. Er ist verheiratet und lebt mit seiner Frau in Frankfurt am Main.