Radka Margitova ist Partnerin in der Finance & Risk Practice von Oliver Wyman mit Schwerpunkt auf Kredit-, Klima- und Nachhaltigkeitsrisiken. Sie verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Risikomanagementberatung und als Bänkerin und hat einschlägige Kenntnisse in den Bereichen Regulatory Compliance, Risikomodellierung, Governance und Prozesse. Radka verfügt über einen ausgeprägten analytischen Hintergrund und hat eine Leidenschaft für das Lösen komplexer Probleme.

Meine Eltern und Großeltern haben alle einen finanzwirtschaftlichen oder technischen Hintergrund, so dass das gegenseitige Hinterfragen, die Reflektion und das gemeinsame Lösen von Fragestellungen etwas war, womit ich aufgewachsen bin und was ein integraler Bestandteil von mir ist. Wenn ich mit einer neuen Herausforderung konfrontiert werde, ist meine erste Reaktion, nach kreativen Wegen zu suchen, um es im Team gemeinsam zu lösen. Und was ist komplexer und erfordert neue Denkansätze als die Lösung der globalen Klimakrise?

Gemeinsam mit ihrem Team und ihren Kunden geht Radka verschiedene Herausforderungen an und findet maßgeschneiderte Lösungen, immer mit Blick auf das große Ganze und darauf, wie man nachhaltig etwas bewirken kann. Sie möchte sehen, wie Banken die Zukunft gestalten und an der Optimierung der Wertschöpfungsketten mitarbeiten.

In einer idealen Welt haben Banken alle Möglichkeiten und Tools in der Hand, um gemeinsam mit der Industrie die dringendsten Probleme im Zusammenhang mit dem Klimawandel zu lösen. Als Beraterin sehe ich meine Rolle darin, diese branchenweite Transformationsmission zu ermöglichen und alle Hebel in Bewegung zu setzen, um das Net Zero Ziel zu erreichen.

Radka lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Frankfurt.