Veranstaltungen

12. Handelsblatt Jahrestagung: Strategiemeeting Lebensversicherung

Ort: Köln Date: 5. - 6. September 2018

Übersicht

Die Bundesregierung arbeitet momentan an mehreren Reformen für die Lebensversicherungsbranche, unter anderem an neuen Berechnungsvorgaben für die ZZR, klaren Provisionsregelungen, die Einführung eines säulenübergreifenden Renteninformationssystems sowie eine Standardisierung der Riesterprodukte.

Besucherinnen und Besucher der 12. Handelsblatt Jahrestagung: Strategiemeeting Lebensversicherung können sich ausführlich über die bevorstehenden Änderungen informieren und sich in spannende Diskussion mit Repräsentanten aus CDU, SPD, Die Grünen, Verbraucherschutz und BaFin einbringen. 

Themen 2018

  • Reform der ZZR und Ergebnisse der LVRG-Evaluierung
  • Effiziente Strukturen und neue Produkte, PEPP
  • Interne und externe Abwicklung von Altbeständen
  • Change im Geschäfts- und Kalkulationsmodell mit Data Analytics
  • Insurtech-Pitch

Programm

Am Mittwoch, den 5. September, wird unser Partner und Versicherungsexperte Dr. Dietmar Kottman zum Thema "Digital Life – Wo steht der Markt und was kommt?" präsentieren. Anschließend gibt es ein Live Voting sowie eine Diskussion gemeinsam mit den Experten Dr. Volker Priebe (Allianz) und Prof. Dr. Stefan Mittnik (LMU München) zum Thema "Innovation des Geschäftsmodells Lebensversicherung".

Am Donnerstag, den 6. September, moderiert Oliver Wyman-Partnerin und Versicherungsexpertin Claudia Fell eine Podiumsdiskussion, bei der ein Rückblick auf ein halbes Jahr Insurance Distribution Directive (IDD) sowie ein Ausblick auf das Review des Lebensversicherungsreformgesetzes (LVRG) gegeben werden. An der Diskussion nehmen Michael Heinz vom BVK Bundesverband der Versicherungskaufleute, Peter Hille von der Württembergischen Versicherung AG und Rainald Meyer von der Funk Vorsorgeberatung teil.  

Weitere Infos zum Rahmenprogramm finden Sie hier.

12. Handelsblatt Jahrestagung: Strategiemeeting Lebensversicherung 2018


DOWNLOAD PDF