Internet der Dinge

Aufbrechen traditioneller Geschäftsmodelle

Das Internet der Dinge (Internet of Things, kurz: IoT) gilt als Treiber einer neuen industriellen Revolution. Die Anzahl vernetzter Gegenstände wird bis 2020 auf 50 bis 100 Milliarden geschätzt, wobei IoT einen wirtschaftlichen Mehrwert von 1,8 bis 2,2 Billionen Euro schafft. Wer wird von diesen Entwicklungen profitieren und im Wettbewerb gewinnen?

Die Entwicklung einer datenbasierten Gesellschaft stellt traditionelle Geschäftsmodelle vor große Herausforderungen. IoT umfasst mehr als nur technologische Veränderungen. Es geht vielmehr um die Transformation des gesamten Unternehmens und dessen Positionierung in der Wertschöpfungskette. In dem vorliegenden Report werden die wichtigsten Auswirkungen von IoT auf etablierte Geschäftsmodelle in neun Branchen beschrieben und ein Ansatz vorgestellt, mithilfe dessen eine erfolgreiche IoT-Strategie definiert sowie neue, IoT-basierte Geschäftsmodelle entwickelt werden können.

Diese Publikation ist auf Englisch und Französisch verfügbar.

Internet der Dinge

DOWNLOAD PDF

Internet of Things

Englische Ausgabe

Internet des Objets


Französische Ausgabe