Publikationen

Omnichannel Logistics

Das E-Commerce-Geschäft wächst weiterhin rasant. Onlinehändler erschließen ständig neue Wege, um den Kunden zu erreichen und in neue Einzelhandelssegmente zu expandieren. Amazon ist aus Logistikperspektive der wichtigste Vorreiter im Bereich E-Commerce. Das Unternehmen verteidigt seine Rolle bislang erfolgreich und legt die Messlatte für Verbraucherfreundlichkeit stetig höher. Das bedeutet jedoch nicht, dass traditionelle Einzelhändler keine Alternativen mehr haben, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken.

Unsere neueste Publikation beschreibt, wie Einzelhändler durch “Omnichannel“-Logistik die Stärken des traditionellen Einzelhandels mit integrierten Onlinedienstleistungen kombinieren können. Dies ist nicht nur als Gegenentwurf zu E-Commerce-Dienstleitungen von Onlineriesen wie Amazon zu verstehen. Omnichannel-Logistik ermöglicht es auch, ein innovatives Kauferlebnis für den Kunden zu schaffen. Onlinehändler haben die etablierten Strukturen des Einzelhandles aufgebrochen und innovative Lösungen geschaffen. Spätestens jetzt ist es auch für konventionelle Einzelhändler an der Zeit, aktiv zu werden.

Die Publikation ist auf Englisch verfügbar.

Marktdynamiken im Onlinehandel

Verschiedene Produktkategorien des Onlinemarktes befinden sich in unterschiedlichen Phasen ihrer Marktreife. Das Wissen über die Marktreife der Produktkategorien kann Einzelhändlern helfen, die richtigen Produkte zu entwickeln und das Marktwachstum sowie die Nachfrage besser vorauszusehen.

Während einige Segmente wie beispielsweise Unterhaltungselektronik oder Sport/Freizeit weiterhin sehr schnell wachsen, erreichen andere Segmente wie Unterhaltung und Kleidung langsam ihre Marktreife und verlieren an Dynamik.

Omnichannel Logistics


DOWNLOAD PDF