Publikationen

Expansion in Schwellenländer

Vier Handlungsempfehlungen für Einzelhändler

Die Einzelhandelsexpansion hat im größten Teil Westeuropas und in Teilen Nordamerikas heute die Sättigungsgrenze erreicht. Die Eröffnung weiterer Filialen führt nicht mehr automatisch zu besseren Ergebnissen. Unter diesen Umständen müssen Einzelhändler  neue Wege finden, um auch weiterhin Jahr für Jahr Umsatz und Gewinn zu steigern. Dies  lässt sich durch eine höhere Kosteneffizienz und damit höhere Gewinne bei gleich-bleibendem Absatz erreichen, aber auch durch Investitionen in kaufmännische Fertigkeiten, die den flächenbereinigten Umsatz erhöhen. Darüber hinaus können wachstumsstarke Märkte in Schwellenländern interessant werden.

Expansion in Schwellenländer

Deutsche Ausgabe

Lessons For Emerging Markets

US Ausgabe