Publikationen

Rethinking Quality In A Digital Age?

Quality-to-market: Test driving a new quality management paradigm

Wie stellen sich die Automobilhersteller auf veränderte Qualitätsanforderungen durch autonomes Fahren ein?

Autonomes Fahren erfordert eine Vielzahl neuer und komplexer elektronischer Bauteile und Systeme, die Plattformen, die durch vorhandene Elektronik und eingebettete Software bereits weitgehend ausgelastet sind, einer zusätzlichen Belastung aussetzen. Ohne entsprechende Vorkehrungen könnten diese ohnehin anfälligen Systeme zur größten Schwachstelle bei der Entwicklung der nächsten Fahrzeuggeneration werden.

 

E/E components are still the most vulnerable parts of a vehicle

Over 30% of warranty cases are caused by E/E components

Quelle: CG Car Garantie AG Statistics based on ~1 Mio. warranty cases in 2014

Rethinking Quality In A Digital Age?


DOWNLOAD PDF