Publikationen

HR als Steuerungsfunktion mit neuen Instrumenten stärken

Unternehmen müssen die HR-Abteilung stärker als Innovationstreiber nutzen

Wachsende Herausforderungen für Energieversorger

Energiewende, Marktumbrüche, neue digitale Wettbewerber, Fachkräftemangel, demographische Herausforderungen und globaler „War of Talents“ – die deutschen Energieversorgungsunternehmen stehen auf unterschiedlichsten Ebenen vor massiven Herausforderungen. Um diese Umbrüche erfolgreich zu meistern, bedarf es einer aktiveren Personalsteuerung.

Personalmanagement als Erfolgsfaktor

Neue Geschäftsmodelle erfordern neue Mitarbeiter und Fähigkeiten im Unternehmen. Gleichzeitig muss sich der Personalkörper dem Kostendruck in „klassischen“ Geschäften stellen. Der neue Artikel, verfasst von Oliver Wyman und den Stadtwerken Düsseldorf und erschienen in Energiewirtschaftliche Tagesfragen (http://www.et-energie-online.de), enthält Lösungsansätze zur Bewältigung dieser Doppelbelastung. Am Beispiel der Stadtwerke Düsseldorf wird aufgezeigt, wie Personalmanagement erfolgreich bei der Umsetzung neuer Unternehmensstrategien eingesetzt werden kann.

Die Autoren

Hans-Günther Meier, Finanz- und Personalvorstand, Stadtwerke Düsseldorf
Jörg Stäglich, Partner, Oliver Wyman
Dr. Thomas Fritz, Partner, Oliver Wyman
Markus Knopf, Principal, Oliver Wyman

HR als Steuerungsfunktion mit neuen Instrumenten stärken

DOWNLOAD PDF