Verbesserte Kundenentscheidungen im Retail Banking
Mehr Wert für Kunden und Banken
 // . //  // Verbesserte Kundenentscheidungen im Retail Banking

Verhaltensbedingte Vorurteile halten Kunden oft davon ab, die beste und vorteilhafteste Finanzentscheidung zu treffen. Wichtig für Banken ist es, ihre Kunden zu unterstützen, indem sie ihre finanziellen Entscheidungen beeinflussen. Dadurch helfen sie nicht nur ihren Kunden sondern auch sich selbst, indem sie Komplexitäten reduzieren und ihren Kunden signalisieren, auch in schwierigen Zeit, wie etwa der anhaltenden COVID-19-Pandemie, an ihrer Seite zu sein.

Es gibt drei Verhaltensansätze, die berücksichtigt werden sollten, wenn es darum geht, Kunden bei der Erfüllung ihrer finanziellen Bedürfnisse zu unterstützen. Dazu gehören (1) die Anpassung der Entscheidungsarchitektur (“choice architecture”), (2) die Verbesserung der verfügbaren Informationen und (3) die Optimierung der Produkte.

Banken können potenzielle „Nudges" über diese drei Verhaltensansätze schaffen. Studien haben signifikante quantitative Effekte gezeigt und bieten Banken somit eine klare Möglichkeit, die Anwendung von Verhaltenstechniken auf eine gezielte Weise zu untersuchen.