Gesellschaft

Non-Profit-Fellowship-Programm

In mehr als zehn Jahren haben wir 100 Non-Profit-Organisationen unterstützt

Oliver Wyman-Mitarbeiter wollen etwas erreichen - im Privat- wie im Arbeitsleben. Seit 2001 schafft das Non-Profit-Fellowship-Programm von Oliver Wyman Freiräume für Berater, die ihre beruflichen Kompetenzen einbringen möchten, um Non-Profit-Organisationen auf der ganzen Welt zu unterstützen. Die Fellows beschreiben ihre Engagements immer wieder als ein unvergessliches Erlebnis, das dazu beigetragen hat, ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln und neue berufliche Kompetenzen zu erwerben.

Unsere Non-Profit-Fellows haben in vielen herausragenden Organisationen Freiwilligendienst beziehungsweise -arbeit geleistet. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele.

Unsere Non-Profit-Fellows sind globale Botschafter, die in die ganze Welt reisen und ihre Zeit und ihre Fähigkeiten in den Dienst unterstützenswerter Organisationen stellen. Der unmittelbare Nutzen sowohl für die Non-Profit-Organisationen als auch für unsere Berater kann gar nicht hoch genug bewertet werden. Dabei darf auch der langfristige Effekt nicht übersehen werden. Diese Fellowships haben Netzwerke aufgebaut, gesellschaftliche Verbindungen gestärkt und manch einen unserer Alumni bewogen, seine eigene Non-Profit-Organisation zu gründen. All das hat die Wirkungsbreite unseres NPF-Programms erweitert.
Partha Bose, Chief Marketing Officer, Oliver Wyman

Ein globaler Venture-Fonds, der betriebswirtschaftliche Ansätze zur Lösung des weltweiten Armutsproblems anwendet

Durch Nutzung des Internets und eines weltweiten Netzwerks von Mikrofinanzinstituten bietet Kiva Einzelpersonen die Möglichkeit, Darlehen schon ab 25 Dollar zu vergeben, um damit Chancen für Menschen auf der ganzen Welt schaffen.

Eine Non-Profit-Mikrofinanzorganisation, die sich weltweit für die finanzielle Unabhängigkeit armer Frauen und ihrer Familien einsetzt.

Das Boston Children's Hospital, eine der größten Kinderkliniken der USA, bietet ein vollständiges Spektrum von Gesundheitsdienstleistungen für Neugeborene, Kinder und Heranwachsende bis zum 21. Lebensjahr.

Die Versorgung von Stiftungen und wohltätigen Geldgebern mit den Daten, die sie benötigen, um möglichst gute Ergebnisse bei der Lösung von Problemen und bei der Unterstützung von Lebensbereichen, Gemeinschaften und Menschen zu erzielen.

Eine internationale Non-Profit-Organisation, die mit wissenschaftlichen Studien sowie technischen Informationen und Hilfen zum Erhalt der Galapagosinseln beiträgt.

 

Unter dem Vorsitz von Bill Clinton rettet die Clinton Health Access Initiative (CHAI) Leben in Ländern mit geringen und mittleren Einkommen, indem sie der Bevölkerung den Zugang zu lebenswichtigen Arzneimitteln und Gesundheitsdiensten ermöglicht.

Als unabhängige indische Organisation ist Oxfam India Mitglied des internationalen Verbunds von 17 Oxfams, die sich als Hilfs- und Entwicklungsorganisationen für eine gerechtere Welt ohne Armut einsetzen.

Eine internationale Non-Profit-Organisation, die mit engagierten Helfern am Aufbau wettbewerbsfähiger Landwirtschaftsbetriebe, Unternehmen und Industrien in Entwicklungsländern mitwirkt.